Hallo liebe Mitglieder und Freunde,

 

zunächst einmal wünsche ich Ihnen ein gutes neues Jahr 2021.

 

Hoffen wir dass es besser wird als das abgelaufene Jahr 2020, das uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Im Verein und privat mussten wir alle mit den notwendigen Einschränkungen lernen umzugehen, in die uns das Corona-Virus zwang.

Diese Einschränkungen werden uns wohl noch einige Zeit begleiten.

Bleiben wir vorsichtig, dann werden wir auch diese Zeit durchstehen.

 

Auch für 2020 haben wir unseren MusikerInnen ein kleines Weihnachtsgeschenk überreicht, eine Mund-Nasen- Stoffmaske mit unserem Schriftzug .

Die Maske ist bis zu 60 Grad waschbar und überwiegend aus Baumwolle gefertigt.

 

Den Restbestand bieten wir nun allen Mitgliedern zum Selbstkostenpreis von 6 Euro pro Stück zum Kauf an.

Bei Interesse kann diese Maske somit ab sofort bei Ralf Claaßen nach kurzer telefonischer Voranmeldung täglich zwischen 17 und 19 Uhr abgeholt werden. Telefon 7220 ( ab 17 Uhr ), Ludwigstr. 119.

Bitte tragen Sie beim Abholen eine Maske und halten Sie das Geld bitte passend bereit.

 

Vielen Dank und .,,,,,,bleiben Sie gesund . 

 

Freuen wir uns auf eine wieder etwas unbeschwertere Zeit.

 

Mit musikalischen Grüßen

 

 

 

Matthias Winkler

Wir Wünschen allen unseren Mitgliedern, Gönnern und Freunden eine friedvolle und besinnliche Weihnacht und einen guten Start ins neue Jahr.

Bleiben sie uns Treu und vor allem bleiben sie gesund.

 

Die Vorstandschaft

Absage Jahreshauptversammlung

Nach den aktuellen gesundheitspolitischen Bestimmungen bezüglich der Corona-Pandemie, müssen wir unsere für den 09.12.2020 geplante Jahreshauptversammlung absagen.

 

Über einen Ersatztermin im neuen Jahr werden wir sie rechtzeitig informieren.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit und bleiben sie Gesund.

 

Ihre Vorstandschaft.

Verschiebung der JHV

Die Jahreshauptversammlung wird pandemiebedingt verschoben vom 13. November auf den 9. Dezember 2020, 20 Uhr im katholischen Pfarrheim Böhl.

Die Tagesordnung beinhaltet nach Begrüssung und Totenehrung die Berichte des Vorsitzenden, des Kassenwartes sowie der Jugendleitung und der Kassenprüfer. Mit dem Punkt Verschiedenes endet die Versammlung. Änderungen zur Tagesordnung sind bis zum 2.12. per email oder postalisch an den Vorsitzenden Matthias Winkler zu richten.

Aufgrund der Hygienevorschriften zur Coronapandemie wird darum gebeten, die Teilnahme an der Mitgliederversammlung ebenfalls bis zum 2.12. per email oder schriftlich anzumelden. Das ist nötig um die Räumlichkeiten planen und vorbereiten zu können.

Die E-mail-Adresse des Vereins ist mv-musketiere-boehl@t-online.de , die Adresse des Vorsitzenden ist Matthias Winkler, Uhlandstr. 37, 67459 Böhl-Iggelheim.

 

 

 

Rückkehr zum " Normalbetrieb"

Gestern Abend fand unsere erst Probe seit Mitte März statt.

Unter strengen Corona-Regeln probten ein paar Musikerinnen und Musiker den "Normalbetrieb".

Der Anfang ist mal wieder gemacht, hoffen wir das es dabei bleibt und Stück für Stück gelockert werden kann.

Bis dahin, Gesund bleiben und nicht vergessen: Wir sind weiterhin für euch da!

Leider sind Corona bedingt bis auf weiteres ALLE Termin des MV Musketire Böhl abgesagt.

 

Wenn sich an der Situation etwas ändert, Informieren wir Sie Zeitnah

 

Die Musikerinnen und Musiker der Musketiere grüßen alle Freunde und Mitglieder aus dem Probe-Homeoffice.

Am Samstag, 18. 04. hätten wir unser diesjähriges Konzert gespielt, was ja leider Corona bedingt ausfallen musste.

Natürlich haben alle während der Musikquarantäne fleißig weitergeübt, im Vorgriff auf den Nachholtermin im nächsten Jahr.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen bei dem wir für sie musizieren dürfen.

Bleibt alle Gesund , kommt gut durch diese ungewohnte Zeit und bleibt uns Treu.

Das Wünschendie Musikerinnen und Musiker euch allen.

 

Auch wir haben uns beteiligt um18h....

Freude schöner Götterfunken....

um Hoffnung zu verbreiten im Kampf gegen das Virus....

um Optimismus zu zeigen ....

und den Opfern des Virus weltweit zu gedenken.

Auch als Dank an alle Ärzte Pfleger Polizisten Verkäufer.....und Allen Anderen die unser System und damit Uns am Laufen halten und uns medizinisch versorgen.

DANKE !!!!!!

 

Liebe Freunde und Mitglieder,

 

aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus haben wir als Vereinsleitung und die Musikerinnen und Musiker diskutiert und schweren Herzens beschlossen, das Jahreskonzert am 18.04.2020 ausfallen zu lassen.

 

Wir wollen unserer Verantwortung gegenüber unseren  Gästen, Mitgliedern, aber auch den Musikerinnen und Musikern gerecht werden. Die Gesundheit ist uns wichtiger als ein unnötiges Risiko einzugehen. 

 

Aber: „ Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben!“ Das Orchester hat nun schon seit Jahresbeginn diszipliniert und regelmäßig geprobt. Wir werden das Konzert auf jeden Fall veranstalten und freuen uns auch jetzt schon darauf.

 

Aktuell  bleibt uns nur die Entwicklung der Verbreitung des Virus abzuwarten. Erst wenn  mittelfristig abzusehen ist, dass ein für alle Beteiligte  risikofreies und  unbeschwertes  Konzert möglich sein wird, werden wir einen neuen Termin festlegen und bekannt geben.

 

Es tut uns sehr leid! Wir haben uns auf dieses Konzert sehr gefreut. Aber wir sind sicher, für Sie und uns die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Sicher haben auch Sie Verständnis für diese Maßnahme.

 

 

Mit musikalischen Grüßen

 

Matthias Winkler

 

1.Vorsitzender